Besichtigen Sie unsere Weinkellerei

und erfahren Sie bei einer geführten Weinprobe am eigenen Leib, wie die großen Weine des Piemont entstehen: Lernen Sie den Barolo, den Barbera, den Dolcetto und den Nebbiolo kennen!

SO FUNKTIONIERT ES

Kommen Sie unser kleines, familiengeführtes Weingut besuchen. Bei uns können Sie mit Ihren eigenen Augen sehen, wie folgende große Weine der Langhe hergestellt werden: der Barolo, der Barbera, der Dolcetto und der Nebbiolo …

… und diese auch probieren!

Eine geführte Weinprobe

Bei einer geführten Weinprobe unter der fachkundigen Anleitung von Fabrizio Merlo, dem Geschäftsinhaber, können Sie herausfinden, was sich hinter jeder einzelnen Flasche verbirgt, wie ein jeder Wein getrunken werden sollte und zu welchen Gerichten die einzelnen Weine am besten passen.

Lernen Sie alles über die Weinherstellung

Bei uns können Sie in den verschiedenen Bereichen des Weinguts mit eigenen Augen die einzelnen Schritte und Phasen beobachten, die zur Herstellung unserer Weine erforderlich sind. Lernen Sie alle Stufen der Weinbereitung kennen: von den Weinbergen (insofern das Wetter das zulässt) bis hin zur Abfüllung des Weins in der Weinkellerei, mit allem, was dazwischenliegt – von der Gärung über das Umwälzen bis hin zur Reifung.

Ein Mittagessen direkt in der Weinkellerei

Am Reservierung konnen wir Mittagessen zu organisieren, bestehend aus verschiedenen Gänge-Menü mit verschiedenen Weinen auf der Suche nach der perfekten gegenseitigen Ergänzung. 

Ideal für große Gruppen

Dank unseres großen Parkplatzes sind wir nun endlich in der Lage, auch große Gruppen bis maximal 70 Personen zu empfangen.

oder erfahren Sie mehr über unsere Weinprobe ↓

Die Weinprobe

Unsere Weinprobe ist ein einmaliges Erlebnis! Sie ermöglicht Ihnen, unsere 6 verschiedenen Weinsorten kennenzulernen und den Geschmack und die Aromen zu entdecken, die unser Land zu dem gemacht haben, was es heute ist.

  • Barolo DOCG
  • Nebbiolo d’Alba DOC
  • Barbera d’Alba DOC
  • Dolcetto d’Alba DOC
  • Roero Arneis DOCG
  • Moscato DOCG oder
  • Barolo Chinato

Ziel bei der Herstellung unserer Weine ist es, die Essenz der Traube zu erhalten, ohne diese zu entstellen, und gleichzeitig unserem Motto treu zu bleiben, das zu unserem Leitsatz geworden ist: mit jedem Glas Wein ein Glas Freude bereitzustellen.

Verschiedene Möglichkeiten der Weinprobe

Wein muss mit Essen kombiniert werden, damit sich das Aroma des Weins besser und stärker entfalten kann. Daher bieten wir verschiedene Möglichkeiten der Weinverkostung an.

Einfache Weinprobe
Sie können Ihre Weinprobe mit dem Verzehr kleiner Häppchen kombinieren. Kostenlos!

Mittagessen in der Weinkellerei
Sie können Ihre Weinprobe mit einem Mittagsmenü für 30 € pro Person kombinieren. Das Menü besteht aus:

Appetithappen: Rind mit Thunfischsoße, Omeletts mit Gemüse, Käse und Salami aus der Region
Traditionelle Ravioli mit Butter und Salbei
Geschmorte Kalbsbäckchen mit Nebbiolo
Pudding nach Piemonteser Art
Kaffee

Alle unsere Weinproben umfassen eine komplette Führung durch die Weinkellerei sowie durch die Weinberge, insofern Sie das wünschen und das Wetter dies erlaubt.

Weinkäufe in der Weinkellerei

Nach der Weinprobe bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Weine zu sehr günstigen Preisen zu kaufen. Sollten Sie nicht ausreichend Platz haben, um diese gleich mitzunehmen, können wir die Weine auch direkt zu Ihnen nach Hause liefern lassen.

Informationen

Gesprochene Sprachen

Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch

Öffnungszeiten

10.00 – 11.00 – 15.00. Das Mittagessen in der Weinkellerei wird um 12 Uhr serviert.

Akzeptierte Zahlungsmöglichkeiten

Bargeld, Kreditkarten (Visa, Mastercard, Diners, American Express), Debitkarten, PayPal.

oder erfahren Sie mehr über die Besichtigung unserer Weinkellerei ↓

Wie genau läuft die Besichtigung ab?

Die Besichtigung beginnt, sobald Sie Ihr Auto in unserem Hof abstellen.

Höchst wahrscheinlich werde dann ich, Fabrizio Merlo, auf Sie zukommen, um Sie willkommen zu heißen. Danach beginnt auch schon die erste Etappe des Rundgangs mit der Besichtigung der Gärtanks.

Die Gärtanks sind jene Vorrichtungen, in die der Most nach dem Entrappen und Keltern gefüllt wird, um dort vergoren zu werden: Durch diesen Vorgang erfolgt die erste große Umwandlung des Weins, bei welcher sich der Zucker in Alkohol verwandelt.

Danach werden wir jene Bereiche besuchen, in denen der Abstich des Weines erfolgt, d.h. jene Vorrichtungen, durch welche der Wein nach der Gärung abgezogen wird. Diese Phase ist eine der heikelsten und aufwändigsten Etappen der Weinherstellung, da hier über zahlreiche Umfüllvorgänge alle festen Rückstände des Weines nach und nach entfernt werden müssen.

Tanks

zweiter Block

Als Nächstes werden wir dann jene Orte aufsuchen, an welchen die Reifung des Weines erfolgt. In diesen Räumen mit besonders stimmungsvollem Ambiente lagern die wichtigsten unserer Weine: Zwischen großen Holzfässern, mittelgroßen Tonneau-Fässern und kleinen Barrique-Fässern können Sie hier den Barolo, den Nebbiolo und den Barbera in ihrer letzten Entwicklungsstufe antreffen.

Sollte Interesse bestehen und das Wetter es erlauben, können Sie außerdem auch noch unsere Weinberge besuchen (d.h. die unserem Hof gegenüberliegenden Anbauflächen in San Pietro und Bricco delle Viole).

Auf dem Weg in den Verkostungsraum haben Sie dann noch die Möglichkeit, die letzte Etappe der Weinbereitung genauer kennenzulernen: die Abfüllung und Etikettierung der Flaschen.

Je nachdem, zu welcher Zeit Sie uns besuchen kommen, können Sie unser Weingut unter Umständen auch im Betrieb sehen: gegen Ende des Sommers und Herbstbeginn bei der Weinlese, im Anschluss daran beim Keltern, danach beim Abstich etc.

… Denn wie ich selbst zu sagen pflege: Eine aufgeräumte und sauberere Weinkellerei ist schön anzusehen, viel beeindruckender ist es aber, zu sehen, wie sie tatsächlich funktioniert …

oder erfahren Sie, welche Weine wir Ihnen empfehlen ↓

Die Verkostungen

Und hier beginnt die wohl „interaktivste“ Phase Ihres Besuchs, die Weinprobe!

 

Unter meiner fachkundigen Anleitung können Sie unsere Weine in Begleitung der „Geschichte“ jedes Glases probieren.

Normalerweise öffnen wir für Sie einen Arneis, einen Dolcetto, einen Barbera d’Alba, einen Nebbiolo d’Alba und zum Abschluss einen klassischen Barolo DOCG.

Dazu serviert werden können je nach Art der Weinprobe verschiedene Gerichte, von kleinen Häppchen bis zu einem vollständigen Mittagsmenü.

An dieser Stelle möchte ich nochmals unterstreichen, dass es sich bei der Verkostung um eine kommentierte Weinprobe handelt. Wir werden die Weine also gemeinsam probieren und ich erzähle Ihnen dabei interessante Details über ihre organoleptischen Eigenschaften, Geschichte und Herstellung.

BESUCH RESERVIEREN

oder erfahren Sie mehr über unsere Mitarbeiter ↓

Häufig gestellte Fragen

Ist es möglich, thematische Besichtigungen durchzuführen?
Ja, wenn es im Voraus mit der Familie Merlo abgesprochen wird.

Wie groß können die Gruppen sein?
50 bis 70 Personen.

Gibt es Parkplätze? Und ist dort Platz für einen Bus?
Ja, wir haben Platz für 20 bis 30 Autos und 3 Busse.

Ist das Mitbringen von Haustieren erlaubt?
Ja.

Kann der Wein nach Hause geliefert werden?
Ja, wir liefern innerhalb von zwei Tagen mit UPS.

Die Mitarbeiter

Hier stellen wir kurz jene Menschen vor, die Ihnen während der Besichtigung über den Weg laufen könnten

Fabrizio

Fabrizio Merlo

Nach 13 Jahren in der Welt der Elektronik hat sich mir im Jahre 2000 fast durch einen Zufall die Möglichkeit eröffnet, eine kleine Weinkellerei in Barolo zu kaufen. Damit hat mein Abenteuer in der Welt des Weines seinen Anfang genommen. Es folgten 15 Jahre harter Arbeit und großen Einsatzes, vor allem aber auch eine Zeit des intensiven Lernens. Jemand der gutes Essen und guten Wein liebt, sich jedoch nicht näher damit befasst, kann sich nicht vorstellen, wie viel Arbeit eigentlich dahintersteckt: Das geht vom Anbau der Reben bis hin zum Marketing, mit allen Phasen der Weinherstellung dazwischen.

Ich muss zugeben, dass ich diese Aufgabe nicht ohne die Hilfe der vielen Menschen hätte bewältigen können, die mich bei diesem Abenteuer unterstützt haben. Besonders bedanken muss ich mich bei meinem Onkel, einem Önologen mit langjähriger Erfahrung, der ausreichend Geduld aufbringen konnte, um mich mit den wichtigsten Grundkenntnissen der komplexen und außergewöhnlichen Welt des Weines vertraut zu machen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Franco Domenico

Ich bin sozusagen für die Produktion des „Rohstoffes“ verantwortlich: die Trauben. Ich kontrolliere die Temperaturen, die Feuchtigkeit, entscheide ob Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden sollen (oder nicht), wann und wie die Reben geschnitten werden sollen u.v.m. Meine Arbeit und die meiner Kollegen ist sehr wichtig, zum Schutz der Umwelt ebenso wie zum Schutz unserer Gesundheit: Deshalb glaube ich ganz besonders an die nachhaltige Landwirtschaft, die Chemikalien wirklich nur dann einsetzt, wenn es absolut notwendig ist.

 

 

Küchenchef

Küchenchef Matteo

In der Weinkellerei Sylla Sebaste kümmere ich mich um die Zubereitung der Gerichte, die zu unseren Weinen serviert werden, wenn Sie sich für eine vollständige Weinprobe entschieden haben, Gerichte, die eine harmonische Ergänzung unserer Weine darstellen sollen. Ich liebe die „einfache“ Küche, die auf ein Übermaß an Saucen und Gewürzen verzichtet, eine Küche, deren Schwerpunkt auf dem eigentümlichen Geschmack der Zutaten liegt. Genau darauf konzentriere ich mich: wenige, hochwertige Zutaten zu verwenden und außergewöhnliche Rezepte zu finden, insbesondere solche, die schon wieder in Vergessenheit geraten sind.

Önologe

Luca Caramellino

Ich habe 1996 mein Studium der Önologie abgeschlossen und 2007 damit begonnen, als freiberuflicher Berater zu arbeiten. 2010 hat meine Zusammenarbeit mit Sylla Sebaste begonnen. Bei meiner Arbeit versuche ich, gegen den Strom zu schwimmen, d.h. mich nicht immer den Standards und der herrschenden Meinung anzupassen, sondern stattdessen vielmehr zu versuchen, den eigentümlichen Charakter der jeweiligen Rebsorten, aus denen die Weine produziert werden, zu erhalten.

BESUCH RESERVIEREN

oder entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Region ↓

Sehenswertes

Wimu

Das vom Architekten François Confino entworfene neue Weinmuseum von Barolo ermöglicht seinen Besuchern, die Geschichte eines der ältesten Getränke der Welt von Grund auf kennenzulernen.

Burgen und Schlösser

Die Langhe sind nicht nur ein Land des Weines, sondern auch ein Land großartiger Burgen und Schlösser: Ganz in der Nähe können Sie gleich mehrere antike Prachtbauten bewundern, von prunkvollen Wohnpalästen bis hin zu beeindruckenden Verteidigungskonstruktionen.

UNESCO-Hügel

Unsere Hügellandschaft ist wunderschön. Nicht umsonst wurde sie zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. An sonnigen Sommernachmittagen ebenso wie an grauen Wintermorgen, an denen die Weinberge von Nebelschwaden durchzogen sind – die Langhe sind zu jeder Jahreszeit eine einmalige Herausforderung für Fotografen.

Sommerfestival Collisioni

Jeden Sommer füllen sich die Hügel mit Musik: Es ist wieder die Zeit des «Collisioni Festival di Barolo» gekommen. Dieses Event in Barolo, dessen Programm literarische Begegnungen mit großartigen Autoren, Konzerte und Diskussionsrunden umfasst, hat sich zur beliebtesten Großveranstaltung des Sommers entwickelt.

Die Trüffelmesse von Alba

Die «Fiera del Tartufo di Alba» ist eines der wichtigsten Events der Region. Im Rahmen dieser Messe erwarten Sie über einen Zeitraum von sechs Wochen neben den bekannten Trüffeln außerdem interessante Spiele auf dem Stadtplatz, Aufführungen, tolle Verkaufsstände mit kulinarischen Leckerbissen und Köstlichkeiten aus der Welt der Weine sowie allerlei kostümierte Gestalten. Ein Erlebnis, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten!

alba

Alba

Diese Stadt hat eine alte Geschichte und bewahrt es immer noch den Übergang der verschiedenen Völker, die hier bewohnt haben: von den Ligurern an die Römer. Ein absolutes Muss ist die Kathedrale San Lorenzo und ein Besuch der Untergrundstadt.

Reservieren Sie Ihren Besuch

Was über uns gesagt wird

Auszüge von unserem TripAdvisor-Profil

Marina Angelo

Marina Angelo

5/5 Sternen

Kein Mittagessen, sondern eine kommentierte Weinprobe!

Es ist sehr interessant, eine kommentierte Weinprobe in dieser Weinkellerei zu erleben, da hier die Eigenschaften der Weine in Verbindung mit leckeren Gerichten erklärt werden. Der Besitzer ist sehr professionell. Die Speisen und Weine der Langhe sind sehr schmackhaft und werden für jede Verkostung einzeln aufeinander abgestimmt. Ein ausgesuchtes Ambiente und eine tolle Erfahrung!

Avatar

Steo Wine

5/5 Sternen

Super Fabrizio!

Eine, dank des Besitzers, der die gesamte Besichtigung mit Leidenschaft und Professionalität durchführte, wundervolle und sehr einladende Weinkellerei! Eine wirklich gute Idee, jeden Wein mit einem eigenen Gericht zu verbinden, sodass am Ende eine im wahrsten Sinne des Wortes vollständige Mahlzeit entsteht! Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis… Vielen Dank, Fabrizio, wir werden auf jeden Fall wiederkommen!

802424

802424

4/5 Sternen

Eine wahrhaftige Weinprobe

Fabrizio Merlo ist ein leidenschaftlicher Gastgeber, der sich uns für beinahe 2 Stunden bei der Besichtigung der Weinkellerei und der Verkostung von 5 Weinen (Arneis, Dolcetto, Nebbiolo und 2 Barolos, darunter auch der ausgezeichnete Bussia) sowie einem Barolo Chinato widmete und dabei den Werdegang des Unternehmens erklärt und zahlreiche Anekdoten im Zusammenhang mit der Geschichte des Barolos erzählt hat. In der Tat eine tolle Erfahrung!

Reservierung

Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus, um eine Besichtigung unserer Weinkellerei zu reservieren,
oder rufen Sie uns an +39 0173 56266.

Pin It on Pinterest

Shares
Share This